521 Fahrradfahrer bei der Leinenwebertour 2019 am Start

51 Bilder

Insgesamt 521 Fahrradfahrer zählte die 35. Auflage der Leinenwebertour des MSC Laichingen. Diese 521 registrierten Teilnehmer brachten 58 409 Kilometer zusammen. Unter fünf Touren sowie der Familientour konnten die Teilnehmer wählen. Auf die sportliche Marathonstrecke über 202 Kilometer begaben sich 51 Sportler, die 10 353 Kilometer zusammenbrachten. Die Marathonstrecke führte über Schopfloch, Lenningen, Grabenstetten nach Zainingen und vor dort aus in Richtung Rietheim, Meidelstetten, Hayingen und Bermelau. Durch das Schmiechtal ging es nach Heroldstatt und dann weiter über Berghülen und Temmenhausen, Scharenstetten nach Türkheim und Aufhausen, ehe die Marathontour über Merklingen zurück zum Ausgangspunkt führte. Die Tour eins über 152 Kilometer wählten 129 Teilnehmer, die am Ende 19 608 Kilometer in ihren Beinen hatten. Die Tour zwei über 118 Kilometer nahmen wie es sein sollte 118 Radler in Angriff, quasi kam auf jeden Kilometer ein Starter. Sie legten zusammen 13 924 Kilometer zurück. Für die Tour drei entschieden sich 76 Sportler, die gemeinsam 9752 Kilometer zurücklegten. Bei der Tour vier über 53 Kilometer legten 41 Radler 820 Kilometer zurück. Hinzu kamen noch 41 Teilnehmer (und sicherlich weitere unangemeldete) bei der Familientour über 20 Kilometer, die von Laichingen über Heroldstatt und Suppingen wieder nach Laichingen führte. Die Radfahrer zollten insgesamt dem MSC ein dickes Lob für die sehr gute Organisation, Verpflegung und die tolle Ausschilderung der Strecken. Sie genossen, wie sie sagten, die herrliche Alblandschaft, und das bei sonnigem und fast windfreien Wetter. (Fotos: Hansjörg Steidle)

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen