Talentiade der Handballer „ein voller Erfolg“

Lesedauer: 2 Min

Das Team des TSV Laichingen mit Abteilungsleiter Markus Dürner und Kurt Pöhler von der Volksbank.
Das Team des TSV Laichingen mit Abteilungsleiter Markus Dürner und Kurt Pöhler von der Volksbank. (Foto: TSV)
Schwäbische Zeitung

Am vergangenen Sonntag war die Handballabteilung des TSV Laichingen Ausrichter eines Bezirksvorentscheides der VR-Talentiade im Rahmen ihres E-Jugend-Spieltages.

Spielerinnen des Jahrganges 2007/2008 wurden aus den Mannschaften der TSG Ehingen, des TV Gerhausen, der SG Ulm/Wiblingen und des TSV Laichingen in den durchgeführten Koordinationsübungen sowie den Handballspielen aus den insgesamt 42 Teilnehmern für die nächste Runde gesichtet. Erfreulich hierbei war laut Mitteilung, dass sich darunter auch Spielerinnen des TSV Laichingen Berücksichtigung fanden.

Alle Teilnehmer erhielten am Ende der Veranstaltung für ihre gezeigten Leistungen eine Urkunde, ein kleines Präsent sowie kleine Leckereien. Der Vertreter der Volksbank Laichinger Alb, Kurt Pöhler, gratulierte jedem Teilnehmer für seine erfolgreiche Teilnahme. Zudem sicherte er dem TSV Laichingen als Ausrichter eine Geldspende zu.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen