Suppingen (rot) und Feldstetten (grün) stehen sich am Donnerstag wieder im Derby gegenüber.
Suppingen (rot) und Feldstetten (grün) stehen sich am Donnerstag wieder im Derby gegenüber. (Foto: Archiv: mas)
Fabian Dörflinger

Am Donnerstag (18 Uhr) starten die B-Ligisten aus der Region in ihre Englische Woche. Derbyfieber gibt es hoffentlich auf dem Feldstetter Sportplatz, auf dem der SV Suppingen als Gast auftritt. Die SGM Machtolsheim/Merklingen II hat dagegen nichts zu verlieren, wenn sie beim Spitzenreiter aus Scharenstetten antreten muss. Die SG Nellingen und der TSV Laichingen sind spielfrei.

Nach seinem guten Rückrundenstart mit zwei Siegen hatte der SV Suppingen zuletzt drei Spiele lang das Nachsehen. Vor allem die deutliche Niederlage beim SV Pappelau/Beiningen passt nicht in das Konzept des SVS, zumal die Pappelauer ihn in der Tabelle überholen konnten. Nun sollen um 18 Uhr aber wieder 90 starke Minuten folgen und im Derby beim SV Feldstetten der nächste Sieg eingefahren werden.

Der SV Feldstetten kämpft nach etlichen Rückschlägen weiterhin mit einem ausgeprägten personellen Engpass: Allen voran die Torwartposition musste immer wieder neu besetzt werden; neben Michael Berchthold standen in der Rückrunde schon Can Tolu und Ismet Sayimoglu zwischen den Pfosten. Nicht überraschend waren deshalb die vielen Gegentreffer nach der Winterpause. Im Derby gegen den SVS wollen sich die SVFler aber nun wieder besser verkaufen und die ersten Punkte nach der Winterpause holen.

Auf diese ersten Punkte wartet auch weiter die SGM Machtolsheim/Merklingen II. Sollte sich dies am Donnerstag ändern, wäre es fast schon eine kleine Sensation. Zu Gast ist sie beim Tabellenführer aus Scharenstetten. Dieser hat seine Partie am Wochenende beim SSC Stubersheim (Endstand 1:1) schon auf die leichte Schulter genommen und wird daher wohl mit einer deutlich geänderten Einstellung die SGM empfangen.

Die Nachholspiele am Donnerstag im Überblick:

Fußball-Kreisliga B Alb: SV Feldstetten - SV Suppingen, SSC Stubersheim - TSV Herrlingen, SV Amstetten - SV Ballendorf, SV Scharenstetten - SGM Machtolsheim/Merklingen II, SV Göttingen - SC Lehr, SV Pappelau/Beiningen - SV Weidenstetten (alle Donnerstag 18 Uhr).

Fußball-Kreisliga A Alb: FV Asch/Sonderbuch - TSV Albeck, SV Oberelchingen - TSV Altheim/Alb (beide Donnerstag 18 Uhr).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen