Stadt warnt vor unseriösem Anschreiben

Lesedauer: 2 Min
 Die Stadt Laichingen warnt vor einem unseriösen Anbieter, der offenbar Anzeigenaufträge in Laichingen an Land ziehen möchte.
Die Stadt Laichingen warnt vor einem unseriösen Anbieter, der offenbar Anzeigenaufträge in Laichingen an Land ziehen möchte. (Foto: dpa / Andrea Warnecke)
Schwäbische Zeitung

Die Stadt Laichingen warnt auf ihrer Facebook-Seite vor einem unseriösen Anbieter, der offenbar Anzeigenaufträge in Laichingen an Land ziehen möchte.

Die Laichinger Verwaltung lässt wissen, dass der ARP Marketing Verlag SL mit Sitz in Javea (Spanien) derzeit per Fax Anzeigenaufträge verschicke und zwar für eine „Bürgerinformation Region Laichingen“. Diese gingen vor allem an Laichinger Firmen. „Vorsorglich“ weist die Stadt darauf hin, dass es sich hierbei „NICHT um eine offizielle Informationsbroschüre handelt“, die auch nicht von der Stadt Laichingen herausgegeben werde.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen