Stadt richtet Lehrstellenbörse ein

Lesedauer: 1 Min

 Laichingen kriegt eine Lehrstellenbörse.
Laichingen kriegt eine Lehrstellenbörse. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Betriebe sollen der Stadt bis zum 30. September Stellen melden:

upriel@laichingen.de

Die Stadtverwaltung richtet eine Lehrstellenbörse ein, gedacht für Ausbildungsbetriebe sowie junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz.

Die Berufswahl gehöre „zu den wichtigsten Entscheidungen, die junge Menschen treffen müssen“, so die Stadt am Mittwoch. Auf der anderen Seite suchen Laichinger Unternehmen dringend Nachwuchskräfte. Um beide Seiten bei der Suche zu unterstützen, richtet die Stadtverwaltung eine Lehrstellenbörse auf der städtischen Homepage ein. Auf dieser können Betriebe freie Ausbildungs- und Praktikastellen melden und vorstellen. Die Börse spricht Schüler der weiterführenden Schulen an und bietet Infos, wie über Inhalt und Dauer der Ausbildung und Anforderungen.

Betriebe sollen der Stadt bis zum 30. September Stellen melden:

upriel@laichingen.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen