Schicken Sie Ihren persönlichen „Corona-Helden“ in den Europa-Park

Lesedauer: 2 Min
 Im Europa-Park in Rust (Baden-Württemberg) gibt es auch die Achterbahn „Poseidon“.
Im Europa-Park in Rust (Baden-Württemberg) gibt es auch die Achterbahn „Poseidon“. (Foto: dpa/Patrick Seeger)
Schwäbische Zeitung

Die „Schwäbische Zeitung“ sucht gemeinsam mit Bottenschein Reisen 100 Lieblingshelfer.

Sie, liebe Leser, können Ihren Corona-Helden mit einem Tag im Europa Park belohnen.

So funktioniert’s:

Sie möchten einem besonderen Menschen, der Ihnen in den vergangenen Wochen und Monaten geholfen hat, Danke sagen?

Dann schicken Sie ihm eine kleine Auszeit vom Alltag: Nennen Sie Ihren Helfer und erzählen Sie uns, der „Schwäbischen Zeitung“, wie diese Person Ihnen in der Krise geholfen hat – ganz egal ob beim Lebensmitteleinkauf, medizinischer Hilfe im Krankenhaus oder beim Online-Sportkurs.

Die „Schwäbische Zeitung“, Bottenschein Reisen und der Europa-Park verlosen gemeinsam für die 100 schönsten Helfer-Geschichten eine Tagesfahrt in den Europa Park – mit Busfahrt und Eintritt für jeweils zwei Personen.

Die Teilnahme ist ab dem 18. Lebensjahr und ausschließlich per E-Mail an info@bottenschein.de mit dem Betreff „Helfer“ möglich.

Wichtig dabei sind die Angaben der Kontaktdaten Ihres Helden und der Wunschzustiegsort. Einsendeschluss ist der 15. Juli.

Es finden zwei Fahrten statt: Am 22. Juli ab Biberach und Ravensburg und am 28. Juli ab Ehingen und Laupheim. Die Gewinner werden schriftlich kontaktiert.

Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Interessierte im Internet unter www.schwäbische.de/datenschutz

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade