SC Heroldstatt landet den einzigen Dreier

Lesedauer: 3 Min
Fabian Dörflinger

Der TSV Blaubeuren kassierte am Mittwoch in der Fußball-Kreisliga A Alb eine etwas überraschende Niederlage in Neenstetten und erlitt wie der SV Westerheim (1:1 in Altheim) weitere Punktverluste im Kampf um Rang eins und zwei.

SC Heroldstatt - TSV Westerstetten 3:0 (3:0). Der SCH überrannte den Gast vor der Pause. Alexander Seiffert (24.) und Dennis Schmid mit einem Doppelpack (22./47.) sorgten für klare Verhältnisse. Nach dem Wechsel wurde die Partie nickliger und kampfbetonter, Torchancen blieben dagegen aus. Re.: 1:1.

TSV Altheim/Alb - SV Westerheim 1:1 (0:0). Am Ende kam der SVW mit einem blauen Auge davon, da Tobias Ströhle erst in der Schlussminute mit einem Kopfball zum 1:1 traf. Ansonsten gestaltete sich die Partie relativ ausgeglichen, ehe Altheim durch Gerwin Ulmer (50.) zum 1:0 kam und danach sogar das 2:0 hätte drauf setzen können. Res.: 0:1.

FC Neenstetten - TSV Blaubeuren 3:2 (1:1). In der hart umkämpften Partie zeigte Neenstetten ein ganz anderes Gesicht wie in den vergangenen Spielen. Dennoch hatten die Hausherren am Anfang Schwierigkeiten. Mario Wenzel traf hier zum 1:0 für den Gast (36.). Doch mit dem 1:1 durch Güven Sir (43.) gingen wohl mehrere Elektroschocks durch die Neenstetter Mannschaft, die nach dem Wechsel aufdrehte. Erneut Sir (60.) und Sebastian Häge (74.) stellten auf 3:1. Giovanni Baumann verkürzte per Elfmeter nur noch auf 3:2 (79.). Res.: 1:4.

TSV Bernstadt - SGM Machtolsheim/Merklingen 1:1 (0:0). Vom TSV Bernstadt war lange Zeit nichts zu sehen, der hauptsächlich damit beschäftigt war, den Ball aus der eigenen Gefahrenzone zu befördern. Da der Spielgemeinschaft im Abschluss aber die Ideen fehlten, musste ein Eckball herhalten, damit Achim Pocorny zum 0:1 traf (62.). Die SGM ließ nun jedoch ihren Spielwitz vermissen und beschränkte sich auf Konter. Dies machte Bernstadt in der Schlussphase nochmals stark: Samuel Jost traf zum 1:1 (86.). Reserven: 1:1.

TSV Seißen - FV Asch/S. 1:2 (0:0). 1:0 Schüle (52.), 1:1 Andre Erz (58.), 1:2 Heiko Weber (90.). Res.: 1:1.

TSV Bermaringen - SF Rammingen 4:0 (3:0). 1:0 Nikolaj Klassin (3.), 2:0,(28.), 3:0 Niklas Biel (41.), 4:0 Alexaner Peter (54.). Reserven: 3:1.

SV Oberelchingen - SV Scharenstetten 0:0.

TSV Albeck - SV Hörvelsingen 3:3 (2:1). 1:0 Sarigül (10.), 2:0 Sama (20.), 2:1, 2:2, 2:3 Pafara Gomez (26./60./69.), 3:3 Mike Bui (73.). Res.: 1:12.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen