Roller prallt gegen Auto: Polizei sucht Zeugen

Lesedauer: 2 Min
 Die Polizei sucht nach einem flüchtigen Unfallverursacher.
Die Polizei sucht nach einem flüchtigen Unfallverursacher. (Foto: Gentsch)
Schwäbische Zeitung

Ein Roller ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen ein Auto geprallt. Der bislang noch unbekannte Fahrer kümmerte sich laut Polizei jedoch nicht um den Schaden.

Das war passiert: Zwischen 20 Uhr und 6 Uhr stand in der Hirschstraße ein Mercedes Kleinbus. Gegen diesen krachte ein Mofa oder ein Roller aus unbekannter Ursache. Danach flüchtete der Fahrer, der sich laut Polizeimeldung möglicher Weise auch verletzte. Er ließ einen Schaden von mehreren Hundert Euro zurück. Die Polizei in Laichingen hat die Ermittlungen aufgenommen. An der Unfallstelle fanden die Beamten zahlreiche Teile. Diese lassen vermuten, dass der Flüchtige mit einem Mofa oder Roller in silberner Farbe unterwegs war. Hinweise von Zeugen erhofft sich die Polizei unter der Telefonnummer 07333/950960.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen