Polizei sucht mit Großaufgebot nach 74-Jährigem

Lesedauer: 2 Min
 Ein Polizeihubschrauber war über Laichingen zu erkennen.
Ein Polizeihubschrauber war über Laichingen zu erkennen. (Foto: Scholz)

Die Polizei hat am Dienstagabend mit einem Großaufgebot nach einem 74-Jährigen in Laichingen gesucht.

Der Mann war laut Polizei mit einer Walking-Gruppe im Waldstück „Vor Westerlau“ unterwegs, blieb zurück und hat sich somit von der Gruppe entfernt. Die anderen Spaziergänger hätten sich Sorgen gemacht, seien selbst zurückgegangene, hätten den 74-Jährigen aber nicht mehr aufgefunden. Daraufhin verständigten sie die Polizei.

Hilflose Lage vermutet

Da „möglicherweise eine hilflose Lage“ vorlag, rückten die Beamten mit einem Großaufgebot aus. Streifenwagen, Polizeihubschrauber und Hunde waren im Einsatz.

Der 74-Jährige wurde laut Polizei aber wohlauf an seiner Wohnadresse gefunden.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen