Planungsteam verrät: So könnte der Feldstetter Dorfladen aussehen

Lesedauer: 6 Min
Der Infoabend zum Feldstetter Dorfladen stößt auf reges Interesse.
Der Infoabend zum Feldstetter Dorfladen stößt auf reges Interesse. (Foto: Kuhn-Urban)
Redaktionsassistenz

Der Raum für den Feldstetter Dorfladen hat 60 Quadratmeter und befindet sich im Erdgeschoss des früheren Rathauses und heutigen Heimatmuseums.

Er wird komplett neu eingerichtet

Die Marktleitung wird hauptamtlich sein, die Mitarbeiter auf Ehrenamtsbasis. Der Laden muss keinen Gewinn abwerfen, Ziel ist eine schwarze Null. Und falls nach Rücklagen und Investitionen etwas Geld übrig bleiben würde, soll das weiteren dorfdienlichen Zwecken zugute kommen.

Infos auch unter www.dorfladen-feldstetten.de

Die Planung für den Feldstetter Dorfladen steht. Nun braucht es nur noch Geld und Unterstützer.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Der Raum für den Feldstetter Dorfladen hat 60 Quadratmeter und befindet sich im Erdgeschoss des früheren Rathauses und heutigen Heimatmuseums.

Er wird komplett neu eingerichtet

Die Marktleitung wird hauptamtlich sein, die Mitarbeiter auf Ehrenamtsbasis. Der Laden muss keinen Gewinn abwerfen, Ziel ist eine schwarze Null. Und falls nach Rücklagen und Investitionen etwas Geld übrig bleiben würde, soll das weiteren dorfdienlichen Zwecken zugute kommen.

Infos auch unter www.dorfladen-feldstetten.de

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen