Nicht gemeldeter Unfall könnte Flugsportverein in Bredouille bringen

Für Abonnenten
Lesedauer: 7 Min

Das Flugzeug „Dynamic“ vom Laichinger Flugsportverein. Weil dessen Pilot einem Fahrzeug auf den Landebahn ausweichen musste, ka
Das Flugzeug „Dynamic“ vom Laichinger Flugsportverein. Weil dessen Pilot einem Fahrzeug auf den Landebahn ausweichen musste, kam es zu einer Berührung mit einem Landereiter (Bodenmarkierung). Um keine „unnötigen Probleme oder Einschränkungen“ zu bekommen, bat der Vorstand die Mitglieder, den Vorfall „nicht groß nach außen zu kommunizieren“. (Foto: Archiv: SZ)
Redaktionsleiter

Auf dem Laichinger Flugplatz ereignet sich ein Unfall. Doch der Flugsportverein verschweigt den Behörden den Vorfall - und verpasst seinen Mitgliedern einen Maulkorb.

Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung

Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premium Inhalten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen