Laichinger Sportabzeichen-Team verschiebt Saisonstart 2020

Lesedauer: 2 Min
Der Deutsche Olympische Sportbund fürchtet als Folge der Corona-Krise einen Mitgliederschwund und ein Vereinssterben. Auch in La
Der Deutsche Olympische Sportbund fürchtet als Folge der Corona-Krise einen Mitgliederschwund und ein Vereinssterben. Auch in Laichingen muss die Saison verschoben werden (Foto: dpq/ Jens Wolf)
Schwäbische Zeitung

Eine tolle Sache für Sportfreunde jeden Alters, vonsechs bis 90 Jahren, ist das Deutsche Sportabzeichen, das sportliche Ehrenzeichen des Deutschen Olympischen Sportbundes. Es ist eine Auszeichnung für gute vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit, die jeder Sportbegeisterte erwerben kann, sofern er erfolgreich an den Leistungsprüfungen teilgenommen hat. Viele Sportabzeichenfreunde warten derzeit auf den Saisonstart 2020.

Wegen Corona sind die Sportstätten in der Region derzeit nur mit besonderen Auflagen zur Nutzung freigegeben oder noch geschlossen. Die Anzahl der Teilnehmer in den Sportstätten ist stark beschränkt. Die Hygieneauflagen sowie die Abstandsregeln bedeuten erhebliche Einschränkungen sowie bürokratischen Mehraufwand und sind je nach Sportdisziplin kaum sinnvoll einzuhalten, das sieht auch das Laichinger Sportabzeichen-Team so . Ein praktikabler Ablauf des Trainings und der Leistungsabnahmen sei dadurch nicht gegeben. Manche Disziplinen, wie beispielsweise Schwimmen, können derzeit gar nicht absolviert werden, da die örtlichen Schwimmbäder in Laichingen und Westerheim noch geschlossen sind. Hinzu kommt, dass sämtliche Prüfer des Sportabzeichen-Teams zur definierten Risikogruppe gehören, so die Mitteilung der Verantwortlichen.

Deshalb hat sich das Sportabzeichen-Team des TSV Laichingen dazu entschlossen vor dem 1. September diesen Jahres keine Sportabzeichentermine abzuhalten. Das Team bittet alle Sportabzeichenfreunde um Verständnis. Über Termine zum Erwerb des Deutschen Sportabzeichens wird das Sportabzeichen-Team zeitnah informieren.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade