Grün ist die Hoffnung

Lesedauer: 3 Min
 Feldstetten (grün) bewies Moral und erkämpfte sich gegen Amstetten (blau) zumindest einen Punkt.
Feldstetten (grün) bewies Moral und erkämpfte sich gegen Amstetten (blau) zumindest einen Punkt. (Foto: mas)
Redaktionsleiter

Auch in der Kreisliga B Alb haben Teams der Region am Feiertag die Kickstiefel geschnürt. Der TSV Laichingen machte es dabei unnötig spannend. Die SGM Nellingen/Aufhausen schockte den Gast aus Weidenstetten mit zwei direkt verwandelten Freistößen. Und Feldstetten beweist Moral.

SGM Nellingen/Aufhausen - SV Weidenstetten 3:1 (2:1). Vor sehr gut besuchter Kulisse mit schätzungsweise 250 Zuschauern musste die SGM zunächst einen Rückstand verdauen (18.). Doch prompt folgte die Antwort: Tobias Zimmermann (24.) und Manuel Honold (27.) verwandelten je einen direkt geschossenen Freistoß und schockten damit den Gast vom SV Weidenstetten. Es war auch in der zweiten Hälfte ein Spiel auf Augenhöhe, wobei es beide Teams eher auf das Verhindern von Toren anlegten, recht defensiv standen. Am Drücker war jedoch immer wieder der Gast, die SGM blieb durch Konter gefährlich. Unterm Strich geht der Sieg für Nellingen/Aufhausen in Ordnung, Moritz Stäb besiegelte diesen mit dem 3:1, bei einem schnell vorgetragenen Gegenstoß in letzter Minute.

SSC Stubersheim - TSV Laichingen 0:1 (0:1). Das Tor des Tages für den TSV Laichingen schloss die Lebensversicherung der Leinenweber: Granit Nikqi (10.) Der Gast aus Laichingen dominierte über die 90 Minuten, hatte kurz vor Schluss aber Glück, dass ein Sololauf eines Stubersheimers auf den TSV-Keeper nicht von Erfolg gekrönt war. Aufgrund der vielen Chancen auf TSV-Seite geht der Sieg in Ordnung.

SV Göttingen - SV Pappelau/Beiningen 0:1.

SV Feldstetten - SV Amstetten 3:3 (0:2). Tolle Moral bewiesen hat der SV Feldstetten. Zwei Mal im Rückstand, kämpften sich die Gastgeber zwei Mal zurück. In der 88. Minute fiel das erlösende 3:3 aus Sicht des SVF.

FC Langenau - TSV Beimerstetten 2:2.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen