Erleichterung! Landes-Millionen für den Bahnhof

Derzeit wird der Untergrund des späteren Bahnhofs bei Merklingen untersucht.
Derzeit wird der Untergrund des späteren Bahnhofs bei Merklingen untersucht. (Foto: Roland Rasemann)
Schwäbische Zeitung
Regionalreporter Ulm/Alb-Donau

Es erschien als DIE große Hürde hin zum Bahnhof bei Merklingen: die Unsicherheit, ob und inwieweit sich auch das Land finanziell an dem Projekt beteiligt.

Mehr Inhalte zum Dossier

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.