Edeka-Kunden unterstützen Tafelladen

Lesedauer: 2 Min

Der Tafelladen freut sich über die gespendeten Tüten.
Der Tafelladen freut sich über die gespendeten Tüten. (Foto: Susanne Kuhn-Urban)

Tüten voll mit Konserven, Fertiggerichten, Nudeln und weiteren haltbaren Produkten für den Laichinger Tafelladen hat Edeka-Marktleiter Ralf Peterka (links) an Karin Berweck (Zweite von rechts) und Dina Linden (re.) vom Tafelladen überreicht.

Zwei Wochen lang hatten Kunden des Edeka-Markts Gelegenheit, gepackte Einkaufstüten für einen guten Zweck zu kaufen. „Die Aktion hat in ihrer fünften Auflage die bisherigen Ergebnisse übertroffen“, freut sich Peterka. Viele Kunden hätten gefragt, ob die Lebensmittel wirklich bei den Bedürftigen ankämen. Doch das konnten die Mitarbeiterinnen des Tafelladens oft gleich vor Ort bestätigen: Oft standen Karin Berweck und andere Helfer am Infostand und erklärten Kunden den Hintergrund der Aktion: Frische Waren würden dem Tafelladen häufiger zur Verfügung gestellt, haltbare Lebensmittel seien Mangelware. Die Tafelladen-Kunden seien dankbar für die Hilfsbereitschaft der Edeka-Kunden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen