Die „offene Bühne“ steht bereit

Lesedauer: 3 Min
 Die Präsentationstage „OpenAir“ werden geplant.
Die Präsentationstage „OpenAir“ werden geplant. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Nach Vorbereitung aller Sicherheits- und Hygienemaßnahmen veranstaltet der Verein „Kunst & Kultur in LA“ nach vielen Proben in Kleingruppen seine diesjährigen Präsentationstage „Open-Air“ auf der Schillerstrasse – und zwar vom 25. bis 26. Juli. Es gibt eine überdachte Bühne für alle Künstler. Für die Gäste stehen vorbereitete „Logen“ zur Verfügung. Für ausreichend Speisen und Getränke ist laut Mitteilung gesorgt; auch wird der ein oder andere bildende Künstler Besonderheiten ausstellen – wie beispielsweise kleine Kunstwerke und Fotos in 3D.

Zum ersten Mal gibt’s eine offene Bühne

Zum ersten Mal in seiner Geschichte veranstaltet der Verein „Kunst & Kultur in LA“ vor seinem Hauptprogramm eine „offene Bühne“. Jeder, der kann und möchte, hat die Möglichkeit, sich für diese Bühne anzumelden. Singen, tanzen, musikalische, aber auch lyrische Beiträge sind willkommen.

Anmelden kann man sich bis Samstag, 11. Juli. Der Soundcheck ist um 16 Uhr. Die „offene Bühne“ beginnt um 16.30 Uhr. Zuschauer dafür können sich noch bis Sonntag, 19. Juli, anmelden.

Auf die Bühne treten „vereinseigene“ Talente

Der Verein konzentriert sich laut Mitteilung seit Gründung darauf, „vereinseigenen“ Talenten eine Plattform zu bieten. Dieses Mal aber ist die KuKuLA-Bühne im Vorprogramm öffentlich und für jeden nutzbar. Die „KuKuLA-Showbühne“ ist bereits ausverkauft und beginnt am gleichen Abend um 18.30 mit vielen erwachsenen und jungen Künstlern aus dem aktuellen Ensemble, mit bekannten, aber auch neuen Beiträgen.

Der erste Teil befasst sich mit Tanz und Gesang, der zweite Teil dann hauptsächlich mit Gesang und unplugged Musik.

Eintritt ist frei, Anmeldung notwendig

Der Eintritt ist frei. Spenden sind erwünscht. Aufgepasst: Das Fest findet nur bei gutem Wetter statt.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist eine verbindliche Anmeldung unter info@stepinla.de oder unter Telefon 07333 / 7644 erforderlich.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade