Besondere Ehrung für Richard Behlmer

Lesedauer: 3 Min

Bei der Weihnachtsfeier des Gesangvereins Frohsinn Laichingen ehrte die stellvertretende Vorsitzende Christine Fasolin die Chor
Bei der Weihnachtsfeier des Gesangvereins Frohsinn Laichingen ehrte die stellvertretende Vorsitzende Christine Fasolin die Chormitglieder Gerda Hilsenbeck, Richard Behlmer und Kerstin Zäh (von rechts). (Foto: Chor)
Schwäbische Zeitung

Besondere Ehrung für Richard Behlmer beim Frohsinn Laichingen: Im schönen Rahmen seiner Weihnachtsfeier hat die stellvertretende Vorsitzende Christine Fasolin vom Gesangverein Frohsinn Laichingen den Tenor Richard Behlmer für 40 Jahre aktives Singen im Frohsinn geehrt.

Nicht nur, dass er den Tenor mit sicherer Stimme über all die Jahre verstärkte, so unterstütze Richard Behlmer den Verein immer da, wo es nötig sei. Etwa bei Bewirtschaftungen in der Küche oder bei Vorbereitungen zu den Chorkonzerten. Ebenso hat er schon beinahe alle Ämter in Vorstand und Ausschuss inne gehabt, vom Schriftführer bis Beisitzer. 1993 stand er dem Verein kommissarisch vor, und seit 2014 ist er ganz offiziell der Vorsitzende des Gesangvereins Frohsinn.

Vor seiner feierlichen Ehrung waltete Richard Behlmer selbst seines Amtes und hat langjährige Sängerinnen für ihre aktive Unterstützung im Chor ausgezeichnet. Gerda Hilsenbeck ist ebenfalls seit 40 Jahren eine starke Sängerin im Sopran, singt zudem im zweiten Sopran. Sie sei nicht nur zuverlässiges Chormitglied, sondern auf sie sei ebenfalls stets Verlass bei allen Aktivitäten im Verein. Als 14-jähriges „Küken“ sei Kerstin Zäh vor 20 Jahren dem Verein als Sopranistin beigetreten. Obwohl sie von Berufs wegen weit entfernt von Laichingen lebt, halte sie dem Chor, wenn auch mit kleinen Unterbrechungen, die Treue, lobte Christine Fasolin. Beide Sängerinnen erhielten die Vereinsnadel mit Urkunde und ein Geschenk. Der Frohsinn sang ihnen zu Ehren ein Ständchen.

Es ist nicht nur Tradition beim Frohsinn, langjährige Sängerinnen und Sänger während der Weihnachtsfeier zu ehren, sondern der Verein bedankt sich bei seinen Ehrenmitgliedern für ihre treue Unterstützung mit einer Einladung zur Feier. Den Dank drückte der Chor außerdem mit einigen vorgetragenen Weihnachtsliedern aus, bevor sich alle ein leckeres Essen schmecken ließen. Mit gemeinsam gesungenen Liedern und solistischen Beiträgen in Gesang und Wort klang die Weihnachtsfeier aus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen