Autokino in Geislingen bietet filmische Leckerbissen

Lesedauer: 5 Min
 Das Autokino in Geislingen zeigt täglich Filme.
Das Autokino in Geislingen zeigt täglich Filme. (Foto: PR)
Schwäbische Zeitung

Mehr Informationen und Tickets gibt es online unter

www.autokino-geislingen.de

Das Gloria-Kino-Center Geislingen bietet ein Autokino an – auf dem Parkplatz der WMF-Group an der Eberhardstraße. Ziel ist es, die Gäste täglich außerhalb des Kinosaals mit allerlei filmischen Leckerbissen zu erfreuen.

Hier ein Überblick über die nächsten Streifen, die im Autokino in Geislingen gezeigt werden:

Samstag, 20. Juni – 21.25 Uhr: „Nightlife“. Der Film erzählt laut Mitteilung vom verrücktesten Date aller Zeiten. Der Berliner Barkeeper Milo (Elyas M'Barek) und seine Traumfrau Sunny (Palina Rojinski) begegnen sich auf schicksalshafte Weise im Nachtleben und verabreden sich auf ein Date. Alles scheint perfekt zu laufen, doch als Milos chaotischer Freund Renzo (Frederick Lau) auftaucht, der gerade Ärger mit der halben Berliner Unterwelt hat, eskaliert der romantische Abend zu einer völlig verrückten Jagd durch das Berliner Nachtleben.

 Das Autokino in Geislingen zeigt täglich Filme.
Das Autokino in Geislingen zeigt täglich Filme. (Foto: PR)

Sonntag, 21. Juni – 21.25 Uhr: „Weathering With You - Das Mädchen, das die Sonne berührte“. Der Oberschüler Hodaka braucht einen Tapetenwechsel. Es zieht ihn von der Einöde in das völlig überwältigende Tokio, wo das Leben aber nicht nur aufregend, sondern vor allem auch teuer ist. So sind seine Tage zunächst geprägt von Einsamkeit und er droht zu verelenden, bis es ihm schließlich gelingt, eine Anstellung als Redakteur bei einem fragwürdigen Okkultismus-Magazin zu finden. Als wäre sein schwieriger Start in der Großstadt ein Vorbote für das, was ihn noch erwarten wird, regnet es seit seiner Ankunft unaufhörlich. Doch eines Tages begegnet er in der quirligen Großstadt einem Mädchen, das sein Leben nachhaltig auf den Kopf stellen wird: der willensstarken Hina.

 Das Autokino in Geislingen zeigt täglich Filme.
Das Autokino in Geislingen zeigt täglich Filme. (Foto: PR)

Montag, 22. Juni – 21.25 Uhr: „Narziss und Goldmund“. Der junge Goldmund (Jannis Niewöhner) wird von seinem Vater zum Studium ins Kloster Mariabronn geschickt und trifft dort auf den frommen Klosterschüler Narziss (Sabin Tambrea). Narziss hat sich dem asketischen und von strengen Regeln geprägten Leben im Kloster mit Herz und Seele verschrieben und zunächst versucht Goldmund, es ihm nachzutun. Zwischen den beiden entwickelt sich schon bald eine innige Freundschaft, aber der ungestüme und lebenslustige Goldmund erkennt bald, dass die Lebensperspektive, die ihm das Kloster bietet, nicht mit seinen Vorstellungen von Freiheit übereinstimmt.

Dienstag, 23. Juni – 21.25 Uhr: „The Gentlemen“. Smart, knallhart und mit genialem Gespür fürs Geschäft hat sich der Exil-Amerikaner Mickey Pearson über die Jahre ein millionenschweres Marihuana-Imperium in London aufgebaut und exportiert feinsten Stoff nach ganz Europa. Doch Mickey will aussteigen, endlich mehr Zeit mit seiner Frau Rosalind verbringen und auf legalem Weg das Leben in Londons höchsten Kreisen genießen.

Mittwoch, 24. Juni – 21.25 Uhr: „Besser Welt als Nie“. 43 600 Kilometer, 761 Tage, 41 Länder: mit dem Fahrrad um die Welt. Der Film zeigt die Geschichte von Dennis Kailing, der innerhalb von zwei Jahren auf einem Fahrrad die Welt umrundet.

Donnerstag, 25. Juni – 21.25 Uhr: „Green Book – Eine besondere Freundschaft“. Der begnadete Pianist Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) geht 1962 auf eine Konzert-Tournee von New York bis in die Südstaaten. Sein Fahrer ist der Italo-Amerikaner Tony Lip (Viggo Mortensen), ein einfacher Mann aus der Arbeiterklasse, der seinen Lebensunterhalt mit Gelegenheitsjobs und als Türsteher verdient. Der Gegensatz zwischen den beiden könnte nicht größer sein. Dennoch entwickelt sich eine enge Freundschaft.

Mehr Informationen und Tickets gibt es online unter

www.autokino-geislingen.de

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr Inhalte zum Dossier

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade