Autohaus Jllig verlässt Laichingen nach Streit

 Die Laichinger Niederlassung des des VW-Autohauses Jllig wird im Sommer schließen, erklärt Geschäftsführer Klaus Jllig, hier im
Mit Schwäbische Plus Basic weiterlesen
Unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten erhalten Sie mit Schwäbische Plus Basic.
Die Laichinger Niederlassung des des VW-Autohauses Jllig wird im Sommer schließen, erklärt Geschäftsführer Klaus Jllig, hier im Bild mit dem langjährigen Laichinger Niederlassungsleiter, der vorzeitig in Ruhestand gehen wird. (Foto: Schneider)
Redakteur

In Laichingen keine Perspektive, von Kunden unter Druck gesetzt: Geschäftsführer Klaus Jllig ist sauer. Nach jahrelangen Diskussionen zieht das Autohaus nun komplett weg. Was das für Kunden bedeutet.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie