Auto rammt Motorrad – Fahrer wird bei Sturz verletzt

Lesedauer: 1 Min
 Eine 22-Jährige will in Laichingen abbiegen, missachtet dabei aber die Vorfahrt eines Motorrades. Es kommt zum Zusammenstoß.
Eine 22-Jährige will in Laichingen abbiegen, missachtet dabei aber die Vorfahrt eines Motorrades. Es kommt zum Zusammenstoß. (Foto: dpa / Stephan Jansen)
Schwäbische Zeitung

Bei einem Unfall am Sonntag in Laichingen ist ein Motorradfahrer leicht verletzt worden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, war ein 22-Jähriger gegen 17 Uhr auf der Straße „Bei der Hülbe“ unterwegs. An der Einmündung wollte sie mit ihrem Auto nach links auf die Lange Straße abbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines Motorrades.

Dessen 54-jährige Fahrer kam mit seiner Harley-Davidson aus Richtung Laichingen. Die Fahrzeuge stießen zusammen, wodurch der Motorradfahrer stürzte. Er erlitt leichte Verletzungen.

Rettungskräfte versorgten den 54-Jährigen an der Unfallstelle. Die Polizei schätzt den Sachschaden an den Fahrzeugen auf rund 8000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen