Apfelhäusle in Suppingen wird eingeweiht

Lesedauer: 3 Min

Rose und Mathias Mayer beim Hoffest.
Rose und Mathias Mayer beim Hoffest. (Foto: Scholz)

Von ursprünglich neun auf nun 60 Quadratmeter: Rose und Mathias Mayer haben ihr Apfelhäusle in Suppingen erweitert. Große Eröffnung mit Präsentation war am Sonntag in Form eines Hoffestes. Kein Parkplatz war mehr frei und in den erweiterten Räumlichkeiten ging es Schritt für Schritt voran. Der Andrang war groß. „Es macht Spaß, wenn es jetzt so gut angenommen wird und das trotz des Wetters“, sagte Rose Mayer und blickte nach draußen in den Regen.

Überwiegend Stammkunden

Überwiegend Stammkunden seien zum Hoffest gekommen. „Wir haben hier von der Straße her so gut wie gar keine Kunden vom Durchgangsverkehr“, zeigt Mathias Mayer auf. Dennoch sei festzustellen, dass das regionale Produkt wieder im Kommen und gerne genommen werde. „Man schätzt die regionalen Produkte und es gibt einen kleinen Kreis im Verhältnis zum Ganzen, der auch einen höheren Preis für diese Angebote zahlt“, so Mathias Mayer.

Über elft Jahre ist es nun her, seit die Mayers eine einstige Blockhütte als Verkaufsraum im Hof aufgestellt haben. Das Angebot wurde angenommen – so gut, dass der Platz knapp wurde. Vor drei Jahren erfolgte dann ein Umbau. Die Mutterschweine wurden vom Stall neben dem Wohnhaus in einen neuen mit Freilaufbuchten umgesiedelt. Der daraus resultierende, freiwerdende Platz wird nun genutzt – für das neue Apfelhäusle.

Neue Öffnungszeiten

So konnte dann auch das Angebot vergrößert werden. Äpfel, Kartoffeln, selbstgemachte Apfelchips, Wurst, Liköre, Schnäpse, Obst und Gemüse und nun auch Eier oder auch Nudeln: Die Besucher beim Hoffest verlassen das Apfelhäusle mit gefüllten Papiertüten. „Wir haben auch die Öffnungszeiten erweitert“, sagt Mathias Mayer. Wer im Apfelhäusle einkaufen möchte, hat dazu nun immer dienstags und donnerstags von 15 bis 18 Uhr, mittwochs von 10 bis 12 Uhr, freitags von 9 bis 12 sowie von 15 bis 18 Uhr und samstags von 8 bis 12 Uhr Gelegenheit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen