Alina Reh muss sich nur der fliegenden Konstanze geschlagen geben

Lesedauer: 1 Min
Digitalredakteurin

Silber bei den Deutschen Meisterschaften für Alina Reh aus Laichingen: In Berlin ist ihre große Konkurrentin Konstanze Klosterhalfen (Leverkusen) zu einem neuen deutschen Rekord gestürmt.

Sie knackte den mit ihrer Laufzeit von 14:26.76 die bisherigen deutsche Bestzeit (14:42:03) und war so schnell, dass sie die Drittschnellste Miriam Dattke (Regensburg) kurz vor der Ziellinie sogar noch überrundete. 

Alina Reh vom SSV Ulm kam als Zweite mit 15:19.42 ins Ziel - gefolgt von Miriam Dattke 15:40.81. 

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen