24-Jähriger fährt gegen einen Baum

Lesedauer: 1 Min
 Aus dem Polizeibericht.
Aus dem Polizeibericht. (Foto: Schneider)
Schwäbische Zeitung

Am frühen Sonntagmorgen ist in Laichingen ein 24-Jähriger gegen einen Baum gefahren. Laut Polizeiangaben war der Mann gegen 5 Uhr mit einem Mercedes unterwegs. Von der Feldstetter Straße aus sei er in die Straße Beim Käppele abgebogen und danach gegen einen Baum geprallt. Bei der Unfallaufnahme hatten die Polizisten den Verdacht, dass der Fahrer unter Alkohol- und Drogeneinwirkung stehen könnte. Entsprechende Tests bestätigten den Verdacht, weshalb der Mann Blutproben abgeben musste. Seinen Führerschein behielten die Beamten ein. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro. Es war nicht mehr fahrbereit.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen