SSV Ehingen-Süd gewinnt zwei Testspiele gegen Landesligisten

Lesedauer: 2 Min

Der Fußball-Verbandsligist SSV Ehingen-Süd hat seine ersten beiden Vorbereitungsspiele für sich entschieden. Gegner waren zwei Landesligisten.

FV Altheim – SSV Ehingen-Süd 0:3 (0:1). - Ehingen-Süd ging in der zehnten Minute durch Hannes Pöschl in Führung. Altheim vergab in der ersten Halbzeit eine Ausgleichschance. Zur zweiten Halbzeit wechselte SSV-Trainer Michael Bochtler auf zehn Positionen. Semir Telalovic erzielte kurz nach der Pause das 2:0, Timo Barwan erhöhte in der 63. Minute per Strafstoß auf 3:0.

SSV Ehingen-Süd – TSV Buch 3:2 (1:2). - Nach einem Ballverlust des SSV ging Buch durch Timo Leitner in Führung (4.). Zwei Minuten später glich Stefan Hess nach einer Ecke aus. Der SSV vergab teils hochkarätige Chancen und geriet in der 27. Minute, wieder nach einem Ballverlust, in Rückstand. Erneut Leitner traf für die Gäste. Nach der Pause stand eine bis auf drei Spieler veränderte Elf auf dem Feld – nur Torhüter Benjamin Gralla, Verteidiger Stefan Hess und Stürmer Hannes Pöschl (bis zur 73. Minute, dann kam für ihn Daniel Weber) machten weiter. Ein Eigentor bescherte Süd in der 68. Minute den Ausgleich. Timo Kästle erzielte in der 88. Minute den Siegtreffer.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen