Sontheimer Musiker legen Leistungsabzeichen ab

Lesedauer: 1 Min
Die Sontheimer Musiker, von links: Franziska Pflügner, Katharina Pflügner, Nina Erb und Romy Kiem.
Die Sontheimer Musiker, von links: Franziska Pflügner, Katharina Pflügner, Nina Erb und Romy Kiem. (Foto: MVS)
Schwäbische Zeitung

Zu Beginn der Ferien fand im Kloster Untermarchtal wieder der alljährliche Sommerlehrgang des Blasmusikkreisverbandes Ulm-Alb-Donau statt. Auch Teilnehmerinnen des Musikvereins Sontheim waren vertreten.

Franziska Pflügner an der Klarinette und Katharina Pflügner am Altsaxofon legten das silberne Leistungsabzeichen D2 ab, Nina Erb an der Querflöte und Romy Kiem an der Klarinette absolvierten das goldene Leistungsabzeichen D3. Alle vier Jungmusikerinnen konnten hervorragende Ergebnisse vorweisen.

Neben anspruchsvollen, praktischen Stücken werden auch eine Vielzahl an Tonleitern, theroretischen Kenntnissen bis zur Gehörbildung abgefragt, welche die Jungmusiker innerhalb einer Woche vertiefen. Den Abschluss bildete am Freitag ein gemeinsames Konzert der 120 Jugendlichen, in dessen Rahmen auch die Ehrungen abgehalten wurden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen