Orgelmusik erklingt zur Marktzeit

 Die frisch renovierte Orgel der Martinskirche Münsingen.
Die frisch renovierte Orgel der Martinskirche Münsingen. (Foto: privat)
Schwäbische.de

Das evangelische Kantorat Münsingen lädt für Samstag, 24. September, um 11 Uhr wieder zu einer Orgelmusik zur Marktzeit in die Martinskirche Münsingen ein. Aaron Feder aus Bernloch wird das halbstündige Orgelkonzert gestalten, kündigen die Organisatoren an.

Das Konzert beginnt mit Praeludium und Fuge in g-Moll von Johann Sebastian Bach (1685-1750). Danach folgt das Praeludium C-Dur von Georg Böhm (1661-1733). Zum Abschluss erklingt die Toccata in G aus "Douze Pièces pour Orgue" von Théodore Dubois (1837-1924).

Der Eintritt ist frei. Die Spenden, die am Ausgang gegeben werden, sind für die Kirchenmusik bestimmt. Es gibt keine Zugangsbeschränkungen und keine Maskenpflicht, außerdem ist keine Anmeldung erforderlich.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie