Kinder können jetzt noch mehr toben, turnen und klettern

Lesedauer: 2 Min
 Spenden macht Freude: Bei der Scheckübergabe der Volksbank Laichinger Alb im Kinderhaus in Heroldstatt. Dort können jetzt neue
Spenden macht Freude: Bei der Scheckübergabe der Volksbank Laichinger Alb im Kinderhaus in Heroldstatt. Dort können jetzt neue Spielgeräte angeschafft werden. (Foto: pr)
Schwäbische Zeitung

Das Kinderhaus Heroldstatt konnte sich Dank einer Spende der Volksbank Laichinger Alb eG in Höhe von 1000 Euro einen Wunsch erfüllen. Das Team um Kindergartenleiterin Silke Dieker hat mit dem Geld einen Kasten, bestehend aus drei zusammen baubaren Einzelteilen, inklusive einige Kletterelemente für den Turn- und Bewegungsraum angeschafft. „Jetzt können unsere Kinder noch mehr toben, turnen und klettern“, meinte erfreut Silke Dieker. Bei der offiziellen Übergabe überzeugten sich der Vorstandsvorsitzende Ralf Schiffbauer und Geschäftsstellenleiter Wolfgang Deschenhalm aus Heroldstatt, wie viel Spaß und Freude die Kleinen mit den neuen Geräten haben. Der ebenfalls anwesende Bürgermeister Michael Weber lobte diese großzügige Unterstützung und bedankte sich seitens der Gemeinde für das Engagement der Volksbank. Möglich gemacht haben diese Spende die Gewinnsparer der Bank. Das VR-GewinnSparen hat neben der Förderung des Spargedankens vor allem auch einen sozialen Aspekt. Von jedem verkauften Los fließt ein Teil in den Spendentopf, mit welchem soziale und gemeinnützige Einrichtungen in der Region unterstützt werden.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen