Starke Saison der A-Junioren der SGM Griesingen/Rißtissen

Lesedauer: 2 Min
 Die Fußball-A-Junioren der SGM Griesingen/Rißtissen gewannen die Hallenbezirksmeisterschaft.
Die Fußball-A-Junioren der SGM Griesingen/Rißtissen gewannen die Hallenbezirksmeisterschaft. (Foto: Verein)
Schwäbische Zeitung

Die A-Jugend-Mannschaft der SGM Griesingen/Rißtissen hat bei der Endrunde der Hallenfußballmeisterschaft des Bezirks Donau in Riedlingen den ersten Platz belegt. Nach einer souveränen Vorrunde und dem klaren Halbfinalsieg gelang der SGM Griesingen/Rißtissen im Endspiel gegen die SGM Alb-Lauchert ein 2:0-Erfolg. Bereits einen Tag später wurde die erste Runde auf Verbandsebene in Schömberg (Kreis Rottweil) ausgetragen. Nach einer spannenden Vorrunde zog die Griesinger Mannschaft erneut ins Halbfinale ein. Gegen den späteren Turniersieger TuS Ergenzingen unterlag die SG nach einer sehr starken Leistung mit 0:2. In der laufenden Saison spielt die Mannschaft der SGM Griesingen/Rißtissen in der Bezirksstaffel und belegt zur Winterpause den zweiten Platz. Außerdem steht die SGM im Halbfinale des Bezirkspokalwettbewerbs. Bei der Hallenbezirksmeisterschaft und der Verbandsvorrunde spielten: Nikolas Koch, Raphael Brunner, Elias Böckeler, David Hirrle, Sven Jahrmann, Maurice Kurz, Leon Lock, Jan Richter, Florian Madl, Jonas Maier, Luis Hartwig, Selim Yilmaz und Mendrit Neziray.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen