Griesingen geht in Lustnau leer aus

Lesedauer: 2 Min

In der Fußball-Regionenliga der Frauen hat die SG Griesingen gegen den TSV Lustnau II keine Punkte gewonnen. Die SGG verlor das Auswärtsspiel mit 1:2.

Regionenliga: TSV Lustnau II – SG Griesingen 2:1 (1:1). - Tore: 0:1 Nina Glöckler (25.), 1:1, 2:1 (45., 80.). - Die SG Griesingen zeigte am Sonntagmittag zwei spielerisch unterschiedliche Halbzeiten. Während das Team von SGG-Trainer Alex Knapp in der ersten Halbzeit den Gastgeber aus Lustnau „im Griff hatte“ und laut Knapp ein gutes Spiel bot, wendete sich nach der Halbzeitpause das Blatt. Das Führungstor für die SGG war zu diesem Zeitpunkt laut Knapp verdient gewesen, der Ausgleichstreffer kurz vor der Halbzeitpause fiel zu einem ungünstigen Zeitpunkt. In der zweiten Halbzeit hatte Lustnau mehr Spielanteile bei einem ausgeglichenen Chancenverhältnis. Aufgrund des hohen Aufwands, den die SG Griesingen vor allem in der ersten Halbzeit betrieben hatte, wäre aus Sicht von Knapp ein Unentschieden verdient gewesen. Er ist mit dem Spielausgang und den momentan sieben gesammelten Punkten in der Vorrunde nicht zufrieden. Mit der Niederlage bleibt Griesingen auf dem neunten Tabellenplatz.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen