Scheunenbrand greift auf Kultkneipe über: 300.000 Euro Schaden

Lesedauer: 2 Min
Feuerwehr
Männer der Feuerwehr sitzen in einem Löschfahrzeug. (Foto: Carsten Rehder/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Scheunenbrand ist in Göppingen auf eine Kneipe übergegangen und hat einen Schaden von voraussichtlich 300 000 Euro verursacht. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war das Feuer am Mittwochabend in einem Schuppen ausgebrochen und hatte sich auf die angrenzende Gaststätte ausgeweitet.

Die Besucher der Kneipe konnten sich nach Angaben der Polizei rechtzeitig in Sicherheit bringen. Wie viele es waren, war zunächst unklar. Verletzt wurde niemand. Die Fassade eines weiteren Gebäudes wurde beschädigt. Die Brandursache war zunächst unklar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen