Auto erfasst Fußgänger: Fahrer flüchtet – Mann schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min
 Der 32-Jährige war auf dem Weg zur Arbeit und ist in Göppingen angefahren worden. Wo genau, daran kann er sich nicht mehr erinn
Der 32-Jährige war auf dem Weg zur Arbeit und ist in Göppingen angefahren worden. Wo genau, daran kann er sich nicht mehr erinnern. (Foto: dpa / Marcel Kusch)
Schwäbische Zeitung

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Dienstag in Göppingen einen Mann angefahren und ist nach Angaben der Polizei danach geflüchtet.

Demnach sei der 32-Jährige gegen 6.15 Uhr zu Fuß auf dem Weg zur Arbeit gewesen, sagte er später der Polizei. Vermutlich sei er im Bereich der Einmündung Bahnhofstraße / Johannes-Scherr-Straße von dem Autofahrer angefahren worden, als er die Bahnhofstraße überqueren wollte. Nach dem Zusammenstoß sei seine Erinnerung gestört gewesen, weshalb er die genaue Örtlichkeit nicht mehr weiß.

Im Krankenhaus wurden eher schwere Verletzungen festgestellt. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf und hofft unter der Telefonnummer 07161/632360 auf Zeugenhinweise. Zum mutmaßlichen Fluchtfahrzeug ist nur bekannt, dass es weiß sein soll.

Mehr zum Thema

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen