Zwei Verletzte nach Brand in Erbacher Firma

Lesedauer: 1 Min
 Die Feuerwehr musste in Erbach einen Brand in einer Firma löschen.
Die Feuerwehr musste in Erbach einen Brand in einer Firma löschen. (Foto: Hariolf Fink)
Schwäbische Zeitung

Ein größerer Feuerwehreinsatz ist am Freitag durch einen Brand in einer Firma in Erbach in der Straße „Großes Wert“ ausgelöst worden. Wie die Polizei mitteilte, ging der Alarm um 11.30 Uhr ein. Im Bereich eines Ofens entstanden in Abzugskanälen Flammen und starker Rauch.

Feuerwehren aus Ulm und Erbach im Einsatz

Zwei Personen wollten den Rauch eindämmen und erlitten dabei Rauchvergiftungen. Rettungskräfte brachten sie in Krankenhäuser. Die Feuerwehren Erbach und Ulm waren im Einsatz. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unklar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen