Trotta und Güney verlassen den TSV Erbach

Lesedauer: 1 Min

Der Fußball-Bezirksligist TSV Erbach muss künftig auf Marco Trotta und Emre Güney verzichten. Defensivspieler Trotta wechselt zum Erbacher Ligakonkurrenten SC Türkgücü Ulm, Angreifer Güney kehrt zum A-Kreisligisten TSV Einsingen an. Trotta stieg 2016 mit dem TSV in die Bezirksliga auf und war ein Leistungsträger, hatte in der laufenden Saison aber weder gespielt noch trainiert. „Er war die ganze Vorrunde schon nicht mehr da“, sagt der Erbacher Trainer Rafael da Silva. Güney, der 2016 aus Einsingen gekommen war, hatte einigen Einsatz, meist aber nicht von Beginn an. Aus der zweiten Mannschaft verlassen Marc Moise (zu den SF Dellmensingen) und Alexander Schneider (kein Verein) den TSV Erbach.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen