Plail wird Nachfolger von da Silva

Lesedauer: 1 Min
Von Ulm nach Erbach: Harald Plail (l.) übernimmt in der kommenden Saison den TSV Erbach. Derzeit trainiert er die „Zweite“ der S
Von Ulm nach Erbach: Harald Plail (l.) übernimmt in der kommenden Saison den TSV Erbach. Derzeit trainiert er die „Zweite“ der Spatzen, die der Verein aber zum Saisonende abmelden wird. (Foto: Brugger)
Schwäbische Zeitung

Der Fußball-Bezirksligist TSV Erbach ist bei der Suche nach einem Nachfolger des am Saisonende zum TSV Blaustein wechselnden Trainers Rafael da Silva fündig geworden. Harald Plail übernimmt im Sommer die Erbacher Mannschaft. Plail ist noch Trainer bei der zweiten Mannschaft des SSV Ulm 1846, die die Spatzen aber zum Saisonende aus dem Spielbetrieb nehmen werden (die SZ berichtete). Vor seinem dann einjährigen Engagement in Ulm war Plail beim FV Gerlenhofen und davor beim TV Wiblingen und beim TSV Neu-Ulm tätig.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen