Neuntklässler erkunden mit Segelschiffen Holland

Lesedauer: 3 Min
Die Schüler mussten auf dem Schiff fest Hand anlegen, hatten aber ganz viel Spaß beim gemeinsamen Segeltörn.
Die Schüler mussten auf dem Schiff fest Hand anlegen, hatten aber ganz viel Spaß beim gemeinsamen Segeltörn. (Foto: Realschule Erbach)
Schwäbische Zeitung

Die neunten Klassen der Erbacher Realschule sind vergangene Woche zur zwischenzeitlich traditionellen Hollandfahrt aufgebrochen. Zusammenhalt war ein großer Aspekt der Reise, welche die Jugendlichen auf Segelschiffe führte.

Ganz früh starteten die Klassen mit Bussen in Richtung Holland. Staus auf der Autobahn sorgten für die erste Geduldsprobe und für eine verspätete Ankunft in Harlingen. Dort ging es dann gleich aufs Schiff, auf dem während der ganzen Reise natürlich auch übernachtet wurde. Während der Fahrt waren die Klassen somit auf der „Marina“, auf der „Josina Elisabeth“ und auf der „Margot“ zuhause.

Gemeinsam wurde auf den einzelnen Schiffen gekocht und gegessen. In Teams wechselten sich die Schüler bei den Aufgaben ab. Nach einem Einführungskurs über Knoten, Segeln und das allgemeine Verhalten auf einem Schiff ging es am Montag sofort aufs Meer. Mit Unterstützung von Maat und Skipper, die beim Segelsetzen halfen, wurde gemeinsam das Meer unsicher gemacht und beispielsweise die Insel Terschelling angesteuert und erkundet.

Ein Höhepunkt des Segeltörns war am Mittwoch das „Trockenfallen“, bei dem die Ebbe ausgenutzt wird und das Schiff nach Abfließen des Wassers auf dem Meeresgrund „parkt“, sodass man auf dem Meeresgrund spazieren gehen kann. Da Ebbe und Flut sich verschieben, war das Trockenfallen dieses Jahr erst um 21 Uhr. Erst gegen Mitternacht war dann ein Weitersegeln möglich. Am Donnerstag ging es nach erlebnisreichen Tagen bei wunderschönem Wetter zurück Richtung Harlingen, wo die letzte Nacht (auf dem Schiff) verbracht wurde, bevor es am Freitag zurück nach Deutschland ging.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen