Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

In der Fußball-Kreisliga A2 Donau/Iller trifft der TSV Erbach am zwölften Spieltag am Sonntag, 20. Oktober, auf den TSV Blaustein II. Spielbeginn in Blaustein ist um 15 Uhr. Beide Mannschaften sind Tabellennachbarn, wobei Blausteins „Zweite“ drei Punkte mehr auf dem Konto hat als Erbach. Bei einem Sieg würde der TSV die Blausteiner überholen. Drei Punkte sind auch das Ziel des TSV Erbach, der sich auswärts in dieser Saison aber bisher schwer tat; aus ihren ersten sechs Spielen in der Fremde holte die Mannschaft von Trainer Michael Cieslak gerade einmal vier Punkte. Zu Hause dagegen sind die Erbacher das Team mit der besten Bilanz.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen