Gärtnerei Stöferle spendet für Herzkinder

Lesedauer: 1 Min

Spendenübergabe in der Gärtnerei Stöferle in Dellmensingen
Spendenübergabe in der Gärtnerei Stöferle in Dellmensingen (Foto: Ulmer Herzkinder)
Schwäbische Zeitung

Nicole und Gebhard Stöferle (Inhaber der Gärtnerei Stöferle) in Dellmensingen haben 300 Euro an den Verein Ulmer Herzkinder gespendet. Etwa jedes einhundertste Kind wird in Deutschland mit einem Herzfehler geboren, das sind rund 7500 Kinder pro Jahr. Meist haben die Betroffenen eine geringere Belastbarkeit und sind auch Wetterfühliger. Mitunter sind sie auf Grund der vielen Operationen und Behandlungen entwicklungsverzögert. Dann brauchen sie spezielle Förderung. Diese bekommen sie bei den Ulmer Herzkindern. Hier werden die Kinder in einer eigenen Kinderherz-Sportgruppe in Ulm, beim Heilpädagogischen Reiten und beim Klettern körperlich und seelisch gekräftigt. Foto: Ulmer Herzkinder

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen