Derby für Erbach im Achtelfinale

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Der TSV Erbach trifft im Achtelfinale des Fußball-Bezirkspokals Donau-Iller auswärts auf die SSG Ulm. Dies ergab die Auslosung am Mittwochabend in der Sportgaststätte in Ulm-Gögglingen. Das Spiel der Erbacher beim Nachbarn ist eines von drei Bezirksliga-Duellen in der Runde der letzten 16. Insgesamt sind noch neun Mannschaften aus der Bezirksliga im Wettbewerb vertreten, vier A-Ligisten und drei B-Ligisten. Die vierte Runde wird am Donnerstag, 1. November, um 14.30 Uhr ausgetragen. Nur die Partie des TSV Blaubeuren gegen Türkgücü Ulm ist erst am 24. November. Nachfolgend die Begegnungen in der Übersicht.

Bezirksliga unter sich: SV Jungingen – Türkspor Neu-Ulm, SSG Ulm – TSV Erbach, SC Staig – TSV Langenau.

Kreisliga A gegen Bezirksliga: TSV Blaubeuren – Türkgücü Ulm.

Kreisliga B gegen Bezirksliga: TSV Buch II – SV Thalfingen, FKV Neu-Ulm – SF Dornstadt.

Kreisliga A gegen Kreisliga A: TSV Blaustein II – FV Altenstadt.

Kreisliga B gegen Kreisliga A: VfL Ulm – Srbija Ulm.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen