Dellmensingen hofft auf ersten Sieg

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

In der Fußball-Kreisliga A2 Donau/Iller ist der TSV Erbach am Sonntag, 18. Oktober, beim TV Wiblingen zu Gast. In der Kreisliga B3 treffen die SF Dellmensingen auf Schnürpflingen.

Kreisliga A2 Donau/Iller: TV Wiblingen – TSV Erbach (Sonntag, 15 Uhr). - Klarer Favorit ist der Spitzenreiter Erbach im Spiel beim TV Wiblingen. Die Mannschaft von Trainer Michael Cieslak ist in dieser Saison noch ungeschlagen, während die Wiblinger bisher erst einen Punkt geholt haben. Der TSV will seine Erfolgsserie fortsetzen und die Tabellenführung behaupten.

Kreisliga B3 Donau/Iller: SF Dellmensingen – FV Schnürpflingen (Sonntag, 15 Uhr). - Anders als die Sportfreunde hat Schnürpflingen bereits ein Spiel in dieser Saison gewonnen, die anderen fünf Spiele aber verloren. Dellmensingen kam bisher auf ein Unentschieden und hofft gegen den Tabellennachbarn auf den ersten Sieg.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen