Badesaison in Erbach eröffnet

Lesedauer: 2 Min
 Sonnenbaden am Erbacher Badesee.
Sonnenbaden am Erbacher Badesee. (Foto: ef)

Die Badesaison ist eröffnet. Anbaden war am Erbacher Baggersee am 1. Mai angesagt. Bereits vormittags um 9 Uhr fanden sich die ersten Gäste auf dem Gelände des Freizeitparadieses am südlichen Stadtrand ein.

Immer mehr wurden es im Verlauf des Nachmittags, die sich bei strahlend blauem Himmel und angenehmer Temperatur einen schönen Tag im Freien gönnten. Hier drängte sich der Anfang des Liedes des Fischerknaben aus Friedrich Schillers Wilhelm Tell geradezu auf: „Es lächelt der See, er ladet zum Bade“. Doch schlief nicht wie bei Schiller ein Knabe am grünen Gestade ein, sondern zwei namens Osama und Ursa tummelten sich putzmunter um die Seebühne und sprangen schließlich, jeder auf seine Weise, hinein in das kalte Wasser. Auf einem Kahn stehend kam über den See hinweg ein Vater mit seinen Kindern gefahren. Etwas weg davon machten es sich die Leute am Grillplatz und am Kiosk gemütlich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen