Auftakt des Erbach Stadtfests lockt viele Gäste

Lesedauer: 3 Min
Die Läufer starten zur Erbacher Stadttour 2018.
Die Läufer starten zur Erbacher Stadttour 2018. (Foto: sz-Fotos (3): pakl)
Klaus Pasedag

Einmal mehr hat die Stadt Erbach ihren Geburtstag mit einem umfangreichen Fest gefeiert. Den Auftakt machte wie immer die Stadttour mit ihren sportlichen Wettkämpfen, bevor die anschließende Stadtgeburtstagsparty am Badesee mit den Albkrachern alle Bürger zum Feiern einlud.

Kurz nach 14 Uhr starteten am Freitag der erste Tag des diesjährigen Stadtfestes in Erbach. Radfahrer, Läufer und Walker sammelten sich zur Stadttour im Donauwinkelstadion. Bei der Stadttour starteten zuerst die heuer sehr große Gruppe der Fahrradfahrer auf die Strecke. Gleich danach folgten die auch nicht so wenigen Läufer zu ihrer Rundtour. Den Schluss bildeten ein Teil von Walkern, die sich mit ihren Stöcken auf den Weg machten.

Der Platz am See vor der Seebühne füllte sich in diesem Jahr wohl auch wegen des heißen Wetters erst nur ganz langsam mit Bürgern aus Erbach und Umgebung, die jetzt schon die von verschiedenen Vereinen angebotenen Speisen und Getränke probierten. Viele Vereine aus Erbach und Umgebung hatten ihre Stände am Badesee aufgebaut und boten den Besuchern auch heuer wieder ein umfangreiches Angebot an Speisen beim Stadtfest.

Nachdem die Sportler nach rund eineinhalb Stunden zurückkehrten, fanden sich auch immer mehr Besucher, Freunde und Familienmitglieder der Stadtsportler auf dem Festplatz am Badesee ein. Die Rückkehrer von der Stadttour wurden mit bereits eingeschenkten Getränken erwartet und die meisten Teilnehmer erhielten auch noch das offizielle T-Shirt.

Der bereits im Vorfeld mit Tischen und Bänken bestückte Platz vor der Seebühne für die Stadt-Geburtstagsparty füllte sich nun bis auf wenige Plätze mit Besuchern, die gespannt auf die Musikgruppe „Albkracher“ warteten und mit ihnen ein weiteres Jahr „Stadt Erbach“ feierten. Die Musik der Gruppe kam auch in diesem Jahr bei dem Publikum sehr gut an, was sich am starken Applaus zeigte.

Das Fest ging bis tief in die Nacht und löste sich dann mit der freudigen Erwartung auf die weiteren beiden Tage des Erbacher Stadtfestes auf.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen