Albdorfmusikanten heizen durchnässten Wanderern ein

Lesedauer: 2 Min
Der Regen schreckte die Besucher nicht ab.
Der Regen schreckte die Besucher nicht ab. (Foto: sz- kö)

Das schlechte Wetter konnte am Maifeiertag die Besucher des Festzeltes vom Musikverein Ersingen nicht hindern, in Scharen strömten sie zum Essen ins Festzelt und ließen sich dort von den Albdorfmusikanten tüchtig einheizen und so war die nasse Kleidung bald wieder trocken.

„Esset, trinket, habt einen schönen Tag bei uns“, begrüßte sie Mark Lintl, Vorsitzender des Musikvereins. Rundherum zufrieden war er mit dem Besuch des Festes. „Gestern Mittag hatten wir so viele Besucher, dass wir auch draußen gestuhlt haben. Und am Abend mit 'Midnight Special’ zur Mainacht hatten wir so viele Besucher wie noch nie. Es geht fast nicht besser“, freute sich Lintl. Alles sei ruhig und friedlich gewesen, resümierte er: „alle haben sich gut benommen“. Am Nachmittag des Maifeiertages spielten die Musikfreunde aus Unterstadion und am Abend das Kreisseniorenorchester.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen