48-Jähriger fährt betrunken Auto – um Schnaps zu kaufen

Lesedauer: 1 Min
 Ein Autofahrer wurde am Freitagmittag in Erbach auffällig.
Ein Autofahrer wurde am Freitagmittag in Erbach auffällig. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein 48-Jähriger ist am Freitagmittag betrunken mit dem Auto in Erbach unterwegs gewesen. Wie die Polizei mitteilt, sei der Fahrer aufgefallen, weil er gegen 12 Uhr in Schlangelinien von Einsingen in Richtung Erbach fuhr. Dort steuerte er auf einen Supermarkt zu, um sich Schnaps zu kaufen.

Arzt entnimmt Blutprobe

Die Beamten kontrollierten den 48-Jährigen: Ein Test bestätigte, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Arzt entnahm eine Blutprobe.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen