19-Jähriger prallt gegen einen Baum - schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min

 Zwischen Bach und Erbach ereignete sich ein Unfall.
Zwischen Bach und Erbach ereignete sich ein Unfall. (Foto: archiv)
Schwäbische Zeitung

Ein junger Mann ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall bei Erbach schwer verletzt worden. Der 19-Jährige fuhr gegen 0.30 Uhr von Bach Richtung Erbach. Auf einem geraden Streckenteil kam er von der Straße ab. Er prallte mit seinem VW gegen einen Baum und wurde schwer verletzt.

Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr waren an der Unfallstelle. Der Rettungsdienst brachte den Mann in ein Krankenhaus. Laut Polizeiangaben roch der Fahrer stark nach Alkohol. Eine Blutprobe war die Folge. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt etwa 3000 Euro. Der Mann muss mit einem Strafverfahren rechnen. Den Führerschein behielten die Polizisten gleich ein.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen