Sparkasse Ulm schließt Filialen: Gehen die Ulmer überhaupt noch zur Bank?

Videodauer: 00:59
Sparkasse Ulm schließt Filialen: Gehen die Ulmer überhaupt noch zur Bank?
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Sparkasse Ulm schließt Filialen: Gehen die Ulmer überhaupt noch zur Bank? (Foto: ViMP / ViMP Import)
TV-Redakteurin

Die Ulmer Sparkasse macht 27 Filialen zu, dann stehen dort nur noch Automaten. Aber in Zeiten von Online-Banking – brauchen die Kunden da überhaupt noch einen Berater, der ständig vor Ort ist?

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Ulmer Sparkasse macht 27 Filialen zu, dann stehen dort nur noch Automaten. Aber in Zeiten von Online-Banking – brauchen die Kunden da überhaupt noch einen Berater, der ständig vor Ort ist?

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.