Zwei Männer durch Unfall mit Traktor verletzt

Lesedauer: 2 Min
 Eine Traktorfahrerin hat die Vorfahrt missachtet.
Eine Traktorfahrerin hat die Vorfahrt missachtet. (Foto: Stefan Puchner)
Schwäbische Zeitung

Bei einem Unfall mit einem Traktor am Samstag bei Stetten sind zwei Männer verletzt worden, teilt die Polizei mit.

Gegen 21.30 Uhr bog die 26-jährige Fahrerin eines Traktors mit Anhänger von einem Feldweg nach links in die Kreisstraße Richtung Stetten ein. Sie übersah hierbei aber einen aus Richtung Stetten kommenden Opel Corsa, der mit zwei Männern besetzt war.

Der Opel prallte gegen den Anhänger des Traktors und wurde in den Straßengraben geschleudert. Der 64-jährige Fahrer des Opels musste durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Sowohl er, als auch sein 29-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall verletzt und mussten durch den Rettungsdienst in naheliegende Kliniken gebracht werden.

Neben zwei Streifen der Polizei waren drei Fahrzeuge des Rettungsdienstes und die Feuerwehren aus Ehingen und Kirchen an der Unfallstelle im Einsatz. Der Opel musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 23 000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen