Züge auf Donautalbahn fahren zu Schulbeginn wieder wie gewohnt

Lesedauer: 2 Min
 Am Mittwoch läuft wieder alles wie gewohnt.
Am Mittwoch läuft wieder alles wie gewohnt. (Foto: SWEG)
Schwäbische Zeitung

Gute Nachrichten für alle Bahnpendler: Die Deutsche Bahn hat die Bauarbeiten an der Infrastruktur auf der Donautalbahn (Ulm – Sigmaringen – Donaueschingen) in den Sommerferien abgeschlossen.

Betriebsqualität verbessert

Ein besonderer Schwerpunkt war die Gleiserneuerung in den Bahnhöfen Rottenacker und Munderkingen, teilt die Bahn mit. Mit dem Abschluss der Maßnahmen werde die Betriebsqualität des Regionalverkehrs auf der Donautalbahn stabilisiert, so dass zum Schulstart wieder das reguläre Fahrplangebot gefahren werden kann.

Während der Bauphase galt ein veränderter Fahrplan, so dass die RB-Züge der SWEG vorzeitig in Ehingen anstatt in Munderkingen endeten. Die RE-Züge von DB Regio hatten zusätzlich in Rottenacker gehalten und die Halte in Schelklingen und Sigmaringendorf mussten bei den RE-Zügen leider entfallen, bedauert die Deutsche Bahn.

Doch damit ist kommende Woche Schluss: Ab dem 11. September, pünktlich zum Start des neuen Schuljahres laufen die Verkehre wieder wie gewohnt.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen