Wind fegt Anhänger von der Straße - B465 stundenlang gesperrt

Lesedauer: 2 Min
Auf der Bundesstraße bei Altbierlingen hat eine Windböe den Anhänger eines Lastwagens von der Straße gefegt.
Auf der Bundesstraße bei Altbierlingen hat eine Windböe den Anhänger eines Lastwagens von der Straße gefegt. (Foto: Ralf Zwiebler)

Auf der B465 bei Altbierlingen hat am Montag eine Windböe den Anhänger eines Lastwagens von der Straße gefegt. Zu dem Unfall kam es laut Polizei gegen 11.45 Uhr. Die Straße war für mehrere Stunden gesperrt.

Der Lastwagen war auf der Bundesstraße in Richtung Ehingen unterwegs, als laut Polizei eine Windböe den leeren Anhänger von der Fahrbahn blies. Hierdurch geriet er in die Böschung und der Lastwagen stand quer. Darüber hinaus ist laut Polizei der Bremsschlauch gerissen, die Bremsen ließen sich nicht mehr öffnen und der Lastwagen stand quer zur Fahrbahn.

Es wurden Umleitungen eingerichtet und ein Abschleppwagen beauftragt, der sich gegen 14.30 Uhr auf den Weg zur Unfallstelle machte. Bis zur Bergung des Lastzuges vergingen rund drei Stunden. Solange war die Bundesstraße gesperrt. 

Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt, die Polizei (Telefonnummer 07391/5880) geht nach Schätzungen von einem Schaden von 10.000 Euro aus.

Unfallschwerpunkte & aktuelle Verkehrsmeldungen

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen