Weniger Arbeitslose als vor einem Jahr

Lesedauer: 3 Min

Weniger Arbeitslose im Raum Ehingen.
Weniger Arbeitslose im Raum Ehingen. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Die Arbeitslosenzahlen im Bezirk der Geschäftsstelle Ehingen der Bundesagentur für Arbeit sind auch im vergangenen Monat rückläufig gewesen. So hat sich die Zahl der gemeldeten Personen vom Monat Mai zu Juni um 30 auf 850 verringert. Das sind 216 Arbeitslose weniger also vor einem Jahr. Somit beträgt die Arbeitslosenquote im Juni 2,5 Prozent, vor einem Jahr belief sie sich noch auf 3,2 Prozent.

Dabei meldeten sich 222 Personen neu oder erneut arbeitslos, 13 weniger als vor einem Jahr und gleichzeitig beendeten 253 Personen ihre Arbeitslosigkeit (minus sieben). Der Bestand an Arbeitsstellen ist im Juni um elf Stellen auf 599 gesunken, im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 84 Arbeitsstellen mehr. Arbeitgeber meldeten im Juni 153 neue Arbeitsstellen, zehn mehr als noch vor einem Jahr. Seit Januar gingen 935 Arbeitsstellen ein, eine Abnahme von 61 gegenüber dem Vorjahr.

Die Arbeitslosigkeit hat sich im Rechtskreis des SGB III von Mai auf Juni um 15 Personen auf 510 verringert. Das waren 101 Arbeitslose weniger als im Vorjahresmonat. Die anteilige SGB II-Arbeitslosenquote betrug im Juni 1,2 Prozent, vor einem Jahr waren es noch 1,5 Prozent. Dabei meldeten sich 139 Personen neu oder erneut arbeitslos, zehn weniger als vor einem Jahr.

Rekordtief bei Arbeitslosenzahlen
Pünktlich zum Monatsende haben die Arbeitsagenturen ihre Zahlen veröffentlicht. Und man sieht: Die Lage auf dem Jobmarkt ist derzeit mehr als gut.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen