Vorfahrt missachtet: Zwei Autos stoßen zusammen

Lesedauer: 2 Min
Der Sachschaden liegt bei rund 16 000 Euro.
Der Sachschaden liegt bei rund 16 000 Euro. (Foto: Friso Gentsch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Zwei Verletzte und 16 000 Euro Sachschaden forderte am Dienstag ein Unfall in Ehingen. Gegen 13.45 Uhr war eine 72-Jährige mit einem VW aus Richtung Griesingen auf der L259 unterwegs. An der Einmündung zur Bundesstraße bog sie ab. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 60-Jährigen, die mit einem VW in Richtung Ulm fuhr.

Ins Krankenhaus

Die Autos stießen zusammen. Der Rettungsdienst brachte beide Frauen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Die Polizei (Telefon 07391/5880) hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden an den Autos beträgt jeweils etwa 8000 Euro. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Auch die Feuerwehr war an der Unfallstelle, weil laut einer Erstmeldung ein Auto geraucht haben soll. Das hatte sich nicht bestätigt. Während der Unfallaufnahme war die Bundesstraße nur einspurig befahrbar, weshalb es zu Verkehrsbehinderungen kam.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade